Zen Arôme Eva – Nebelbrunnen und Aroma Diffuser im Test

Der neueste Aroma Diffuser in unserer Sammlung ist der Zen Arôme Eva. Bei einigen Online-Händlern, wie z.B. auch bei Amazon.de*, wird dieser Aroma Diffuser auch als Nebelbrunnen geführt. Auch hier lassen sich natürlich dem Wasser ein paar Tropfen ätherischer Öle zugeben, um die Raumluft mit einem angenehmen Duft anzureichern und so eine entspannte und angenehme Atmosphäre zu schaffen.

Ich habe mir den Aroma Diffuser Zen Arôme Eva genauer angesehen. Welche Vorteile und Nachteile bietet das Gerät und würde sich ein Kauf lohnen?

Der Aroma Diffuser Zen Arôme Eva im Überblick

Aroma Diffuser Zen Arôme Eva

Der Aroma Diffuser Zen Arôme Eva ist komplett aus weißem Glas gefertigt und nutzt zum Vernebeln des Wassers einen Ultraschall-Vernebler. Der Zusammenbau der Halterung sollte kaum Probleme bereiten, denn eine bebilderte, mehrsprachige Anleitung liegt der Verpackung bei.

Über einen klassischen Schalter in der Zuleitung lässt sich der Diffuser ein- und ausschalten. Einen Timer gibt es leider nicht. Allerdings gibt es eine automatische Abschaltung, falls der Wasserstand im Zen Arôme Eva zu niedrig wird. So werden Schäden am Ultraschall Vernebler vermieden. Die Abschaltung funktionierte auch in meinem Test. Allerdings kam es auch zu kurzen Aussetzern vor der eigentlichen Abschaltung. Grund dafür war die Bewegung des Wassers im Diffuser.

Der Aroma Diffuser Zen Arôme Eva verfügt über einen LED-Farbwechsel im Farbverlauf. Man kann also nicht eine bestimmte Farbe wählen, sondern der Farbverlauf läuft kontinuierlich durch. Hier mal ein paar Eindrücke, wie der Nebelbrunnen im Betrieb aussieht:

Wie man sehen kann, wird der Aroma Diffuser Zen Arôme Eva sehr schön gleichmäßig ausgeleuchtet. Für meinen Geschmack könnte der Farbdurchlauf etwas langsamer sein. Aber das ist nur mein subjektiver Eindruck.

Was die Verneblung angeht, macht der Zen Arôme Eva seinem Namen alle Ehre und präsentiert sich wirklich als Nebelbrunnen. Auf Grund der Konstruktion kann der erzeugte Nebel an der Vorderseite des Glases schön herausquellen. Allerdings muss man hier auch aufpassen, denn es wird recht feucht, dort wo der Diffuser steht.

Also unbedingt darauf achten, dass der Untergrund die Feuchtigkeit auch vertragen kann.

Mein Fazit – Aroma Diffuser Zen Arôme Eva

Also so richtig negatives ist mir beim Aroma Diffuser Zen Arôme Eva nicht aufgefallen. Der Diffuser sieht im Einsatz sehr schön aus. Das gesamte Glas wird farblich ausgeleuchtet und auch die Nebelfunktion arbeitet gut und zuverlässig. Und mit einem Preis von rund 20 Euro macht man hier auch nicht viel verkehrt.

Allerdings ist der Aroma Diffuser Zen Arôme Eva häufig ausverkauft. Man muss also, zumindest bei Amazon.de* etwas Glück haben, ihn zu bekommen.

Nebelbrunnen Aroma Diffuser für Ätherische Öle Eva 19 cm*
  • Kalt Diffusor für Ätherische Öle oder Duftöle gibt negative Ionen ab um die Umgebungsluft zu reinigen

Stand: 23.04.2019 um 04:56 Uhr, * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API